Wir über uns

Der Werdegang unserer Genossenschaft ...

Von der einstigen Molkerei Großwilfersdorf zum anerkannten Handels- und Dienstleistungspartner in der Region.

Die Gründung unseres Unternehmens erfolgte im Jahr 1909 durch den 1. Obmann unserer Genossenschaft, Herrn Johann Gleichweit aus Großwilfersdorf.

Der 1. Weltkrieg zwang die Genossenschaft zur Schließung des Betriebes, welcher im Jahr 1924 als damalige „Milchverwertungsgenossenschaft Großwilfersdorf“ wieder aufgenommen wurde.

Anfangs wurde nur ein Molkereibetrieb in Großwilfersdorf geführt, welcher im Jahr 1933 um ein Lagerhausgebäude mit landwirtschaftlichen Bedarfsgütern erweitert wurde.

Im Jahr 1938 wurde die Molkerei Fürstenfeld gekauft. Somit wurde das ganze Lafnitztal von Burgauberg bis Heiligenkreuz, sowie das untere Rittscheintal als Einzugsgebiet erschlossen.

Nach den Wirren des 2. Weltkrieges erfolgte eine stete Aufwärtsentwicklung unserer Genossenschaft sowohl im Molkerei- als auch im Warenbereich.

Im Jahr 1964 erfolgte aus steuertechnischen Gründen die Trennung zwischen dem Molkereibereich und dem Warenbereich, ab nun also dem „Lagerhaus“.

Es entstand die Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufsgenossenschaft Großwilfersdorf registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung, welche den Warenbetrieb in den Folgejahren auch um ein umfassendes Dienstleistungsangebot erweiterte.

Im Jahre 2007 wurde die Genossenschaft in „Lagerhaus Thermenland eGen“ umbenannt (eGen heißt abgekürzt eingetragene Genossenschaft).

Mitgliederstand unserer Genossenschaft

Jahr 1909 19 Mitglieder
Jahr 1916 171 Mitglieder
Jahr 1926 228 Mitglieder
Jahr 1936 1632 Mitglieder
Jahr 1946 3280 Mitglieder

Der Vorstand unserer Genossenschaft

Vorstand 2013Vorstand 2013Vorstand 2013[1370506628492332.jpg]
1. Reihe von links: Höfler Johann, Obm-Stellv. Karl Mittendrein, Ehren-Obm-Ökr. Josef Hauptmann, AR-Vors. Franz Salmhofer, GF Dir. Andreas Kröll; 2. Reihe von links: Obmann DI Leander Feiertag, GF-Stellv. Josef Hiebaum, Alois Felgitsch, Vize-Bgm. Jakob Fuchs, Josef Muhr, Alt-Bgm. Albert Samer.

Nicht auf dem Bild Franz Maier.  

Der Aufsichtsrat unserer Genossenschaft

Aufsichtsrat 2013Aufsichtsrat 2013Aufsichtsrat 2013[1370506623546521.jpg]
1. Reihe von links: AR-Vors-Stellv. Alois Schöllnast, GF-Stellv. Josef Hiebaum, EhrenObm-Ökr. Josef Hauptmann, AR-Vors. Franz Salmhofer, GF Dir. Andreas Kröll; 2. Reihe von links: Wolfgang Mayr, Josef Wachmann, Ing. Franz Stern, Franz Heschl, Manfred Dampfhofer.

Nicht auf dem Bild Franz Brunner und Werner Ehrenhöfler.  

Obmänner unserer Genossenschaft

Johann Gleichweit Großwilfersdorf 1909 - 1917
ÖK-Rat Anton Heinrich Großwilfersdorf 1924 - 1943
Andreas Felber Fürstenfeld 1943 - 1945
ÖK-Rat Anton Heinrich Großwilfersdorf 1945 - 1951
ÖK-Rat Bgm. Franz Schragen Fürstenfeld 1951 - 1971
ÖK-Rat Bgm. Johann Schwarz Ziegenberg 1972 - 1996
ÖK-Rat Bgm. Josef Hauptmann Bad Blumau 1997 - 2013

Leitbild der Genossenschaft

Das Lagerhaus Thermenland ist ein

- Innovativer, professioneller, kundenfreundlicher Leitbetrieb

- welcher die Kunden als nachhaltig agierender und die Region fördernder Partner in den Mittelpunkt seines Handelns stellt

- und ein verlässlicher, sicherer Arbeitgeber mit hoher sozialer Kompetenz.

Aufgrund der genossenschaftlichen Organisation in der Region tief verwurzelt, sieht das Lagerhaus Thermenland die gesellschaftliche als auch die ökologische Verantwortung für das Wohl der Kunden und Mitglieder als eine wichtige Zielsetzung an.

12.06.2013