LTC Partnerschaft bei Landtechnik

Seit kurzem setzen das Lagerhaus Thermenland (Stmk) und das Lagerhaus Technikcenters (LTC) im Landtechnikvertrieb auf die Stärken des jeweils anderen Partners.

[1510671030414184.jpg][1510671030414184.jpg][1510671030414184.jpg][1510671030414184.jpg]
 
KOOPERATION. Dir. Andreas Kröll und DI Leander Feiertag (Geschäftsführer bzw. Obmann RLH Thermenland) sowie die LTC-Mitarbeiter Andreas Gruber (Geschäftsführer), Josef Grill, MBA (Regionsleiter Süd) und Verkaufsberater Johann Haushofer (v.li.) unterzeichnen den Vertrag.

Das Lagerhaus Technikcenter (LTC) ist seit 1. Oktober Kooperationspartner des Lagerhaus Thermenland. Ein enstprechender Vertrag regelt den Landtechnik-Vertrieb: Das Lagerhaus Technikcenter übernimmt den Vertrieb im Gebiet des Lagerhaus Thermenland, das im Landtechnikbereich nun Teil der LTC Region Süd ist. Service- und Reparaturdienstleistungen (Werkstätte) sowie das Werkstätten-Spezialsortiment bleiben im Lagerhaus. 
Durch diese Zusammenarbeit nutzt das Lagerhaus Thermenland die Professionalität des Lagerhaus Technikcenters und das LTC die Kompetentz der starken Lagerhaus-Werkstätte. Ziel ist es, die Attraktivität des Technik-Standortes Großwilfersdorf weiter zu optimieren.
Johann Haushofer, langjähriger Technik Verkaufsberater, ist nun im Lagerhaus Technikcenter als Außendienstmitarbeiter tätig. Haushofer betreut neben dem angestammten Gebiet „Thermenland“ auch den westlichen Teil des Bezirkes Güssing. 

LTC REGION SÜD. Das Gebiet erstreckt sich nun vom Südburgenland über die Südost- bis in die Weststeiermark.
 
 
Autor:
König Edi